Womb

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.

Vimeo immer entsperren

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iV29tYiBUcmFpbGVyIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby81MDA0MjQwMjA/ZG50PTEmYW1wO2FwcF9pZD0xMjI5NjMiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImF1dG9wbGF5OyBmdWxsc2NyZWVuOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

SYNOPSIS

Ein düster-romantisches Liebesdrama aus der Feder des visionären, ungarischen Regisseurs Benedek Fliegauf. Auf eine eindringlich hypnotische Weise erzählt der Regisseur eine futuristische Geschichte über die Liebe, das Schicksal und den großen Traum des Menschen, den Tod zu überwinden.

REGIE

Benedek Fliegauf wurde 1974 in Budapest geboren. Nach einer Ausbildung zum Bühnenbildner arbeitete er zunächst als Regieassistent für Miklós Jancsó und Árpád Sopsits. Mit seinen beiden abendfüllenden Spielfilmen „Forest“ und „Dealer“ konnte Fliegauf mehrere Preise auf renommierten europäischen Filmfestivals gewinnen und sich über die Grenzen seines Landes hinaus einen Namen machen. Sein Film „Milky Way“ gewann in Locarno den Goldenen Leoparden.

CREDITS

BESETZUNG:

Rebecca – Eva Green
Thomas – Matt Smith
Judith – Lesley Manville
Ralph – Peter Wight
Henry – Istvan Lenárt
Monica – Hannah Murray
Rebecca – Ruby O. Fee
Thomas – Tristan Christopher

CREW:

Buch und Regie: Benedek Fliegauf
Kamera: Péter Szatmári
Szenenbildner: Erwin Prib
Schnitt: Xavier Box
Casting: Shaheen Baig Casting
Kinder Casting: Jaqueline Rietz
Kostüm: Mariano Tufano
Maske: Sabine Schumann
Produktionsleitung: Peter Hermann

PRODUKTION:

Produktion: Razor Film Produktion GmbH
Produzenten: Roman Paul, Gerhard Meixner und András Muhi
Koproduzent: Cedomir Kolar, Marc Baschet
Koproduktion: Inforg Stúdió Budapest, A.S.A.P. Films Paris, ZDF/Arte, Arte France Cinéma

FÖRDERUNG:

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Medienboard Berlin Brandenburg, FFA, DFFF,  Hungarian Filmfund, Eurimages, Media Programm

PRESSE & SALES

WELTVERTRIEB:

The Match Factory

PREISE & FESTIVALS

Official Selection Locarno International Film Festival 2010 – Junior Jury Award
Nominiert für den Norddeutschen Filmpreis 2010 in der Kategorie „Bester Kinofilm“
Cannes 2008 – Krzysztof Kieslowski Script Award
Official Selection Toronto International Film Festival 2010
Official Selection Haifa International Film Festival 2010
Official Selection Reykjavik International Film Festival 2010
Official Selection Hamburg International Film Festival 2010
Official Selection London International Film Festival 2010
Official Selection Mumbai Film Festival 2010
Official Selection Thessaloniki International Film Festival 2010
Official Selection German Films in Tokyo 2010
Official Selection Film Festival Cottbus 2010